Grenze Jakobselv

Nach etwas mehr als 3000 Kilometer Fahrstrecke haben wir den östlichsten Zipfel von Norwegen erreicht. Geographisch befinden wir uns bereits in der Arktis, was ich aber angesichts der Temperatur von über 22 Grad nicht glaube 😄 Am Ende des Strandes befindet sich übrigens die russische Grenze.

Étretat

Der steile Kiesstrand ein wichtiger Schutz gegen die Wellen, deshalb ist es verboten, Strandkiesel mitzunehmen. In den engen Straßen des Ortes wurde der Autoverkehr und das Miteinander von Fußgängern und Autos zu einem Problem, besonders an den Wochenenden und während der Sommerferien. Um den Verkehr zu mindern, ließ die Stadtverwaltung große Parkplätze einrichten.

Felsklippen Étretat

Das Seebad Étretat ist vor allem durch die steilen Felsklippen mit ihren außergewöhnlichen Felsformationen, die den Ort auf beiden Seiten umrahmen, bekannt. Die drei Felsbögen verdanken ihre Entstehung nicht der Meeresbrandung, sondern einem Fluss, der parallel zur heutigen Küstenlinie verlief.

Normandy American Cemetery

Der Friedhof befindet sich bei Colleville-sur-Mer in der Normandie. Zu Beginn des Films „Der Soldat James Ryan“ besichtigt der Protagonist James Ryan das Grab des fiktiven Captain John Miller. Dieses Grab wurde eigens für die Filmszene auf dem Friedhof platziert und danach wieder entfernt. Die anderen 9.387 Gräber sind echt. Vor dem Zugang zur Ausstellungshalle … Mehr Normandy American Cemetery