Vogelfelsen Látrabjarg

Die Steilküste Látrabjarg liegt im äußersten Westen der dünn besiedelten Vestfirðir (Westfjorde). Das Kap Bjargtangar ist der westlichste Punkt Islands und damit der westlichste Punkt Europas. Látrabjarg ist etwa 14 km lang.Látrabjarg gilt als einer der größten Vogelfelsen der Welt. In den bis zu 450 m hohen Kliffs leben Millionen Seevögel, vor allem Papageitaucher, Lummen … Mehr Vogelfelsen Látrabjarg

Küstenregion

Die Küstenregion im Südosten bietet schöne Übernachtungsplätze für das Wohnmobil. Und am Abend schaut der ein oder anderen Meeresbewohner neugierig bei uns vorbei 🙂 Seit 2016 ist auf Island das Übernachten mit Campingfahrzeugen nur auf Campingplätzen oder mit Zustimmung des Landbesitzers gestattet!