LOFOTEN 2019 – VOM ORKAN GETRIEBEN /05

Es ist jetzt 20 Uhr und ich stehe an einer Tankstelle in Alta. Mein Knie bekomme ich nach der langen Fahrzeit nur unter Schmerzen gerade, was auch bis zum Ende der Reise so bleiben sollte.  Vielleicht kann ich ja eine Runde um die Nordlichtkathedrale laufen.

Nordkapp_2019-4032

In der Nacht und mit dem vielen Schnee ist die angestrahlte Kathedrale ein schöner Anblick. Als ich schon wieder auf dem Weg zum Auto bin, bemerke ich im Augenwinkel eine Veränderung. Wow, da flackern ja Nordlichter auf dem Gebäude. Tatsächlich, alle 30 Minuten werden für kurze Zeit bunte Lichter projiziert, die Nordlichter darstellen sollen.

Wenn es das Wetter zulässt, werde ich heute noch bis an den Porsangerfjord fahren. Bei der Fahrt über das Fjell machen mir Schneeverwehungen ordentlich zu schaffen. In Skaidi biege ich rechts ab Richtung Fjord. Aber wenige Kilometer später ist die Straße gesperrt. Es steht zwar ein Schneepflug bereit aber so spät in der Nacht habe ich keine Lust auf eine Kolonnenfahrt. Also geht es wieder zurück nach Skaidi auf einen beleuchteten Parkplatz, wo ich die Nacht verbringen werden.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: