Nordtour 2018 – Gryllefjord/Senja

Zur Mittagspause sind wir schon auf der Insel Senja und braten uns an einem Rastplatz den selbst gefangenen Fisch. Nach dem Essen fahren wir über kleine Straßen bis nach Gryllefjord. Hier in diesem verschlafenen Ort scheint das Ende der Welt zu sein. Vielleicht liegt es aber auch nur an dem bewölkten Himmel, der in diesem Urlaub bisher selten vorkam 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: