Nordtour 2018 -Pause

Redbus_Nordtour_2018_LP-1098

Røros lassen wir hinter uns und fahren gerade auf einer Nebenstraßen Richtung Norden als ich unvermittelt in einen ziemlich zugewachsenen Feldweg abbiege. Die Frau klammert sich bei dem wilden Geschaukel am Türgriff fest und hofft das Beste. Ich grinse nur, denn am Ende des Weges kommt eine kleine lauschige Lichtung am See mit Tisch und Bänken. Wie für uns gemacht, – und mit einem Wohnmobil unerreichbar. Wir speisen fürstlich mit Krabbensalat und frischem Brot und genießen die absolute Einsamkeit – bis auf ein paar Kühe mit Glockengebimmel – um uns herum.

Advertisements

Ein Kommentar

Gib deinen ab →

  1. Hallo, eine tolle Seite hast du. 😊 Es macht sehr viel Spaß die Beiträge zu lesen.
    Meine Freundin und ich sind gerade frisch als Blogger eingestiegen und versuchen uns noch am Schreiben. 🙃 Wir berichten von der ersten Entscheidung einen Camper zu kaufen, bis hin zu den Reisen die wir unternehmen.
    Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns auch folgen würdest. 😉
    Gerne können natürlich auch alle anderen Reisehungrigen vorbei schauen und uns folgen: https://campingliebe.blog
    Wir freuen uns auf auch. 😊

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: