Eis


Am schwarzen Strand an der Mündung zur Gletscherlagune Jökulsárlón werden zahlreiche Eisbrocken angespült, die bei Islandreisenden oft zu begehrten Fotomotiven werden. Aus der richtigen Perspektive wird ein unförmiger Eisbrocken zum Schwan oder gestrandeten Fisch 😀

Advertisements

7 Kommentare

Gib deinen ab →

  1. Tolle Eisskulpturen sind das. Eis ist einfach faszinierend.

  2. Der „Fisch“ verblüfft schon durch seine perfekte Form. Gut gesehen.
    LG Franz

  3. Wenn man den Fisch andersherum betrachtet, ist es eine schlafende Ente.

  4. Die Eisklumpen sehen fast schon wie Schmuckstücke aus Glas aus, irre!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: