San Giorgio Maggiore

Mit dem Vaporetto der Linie 2 fahren wir zur Insel San Giorgio Maggiore, auf der auch die gleichnamige Kirche steht. Wir wollen auf den Glockenturm, um einen Blick über Venedig zu genießen. Angeblich sind hier die Wartezeiten vor dem Fahrstuhl nicht so lang wie im San Marco.
Nach Ankunft des Vaporetto betreten wir sofort die Kirche und gehen zügig im Kirchenschiff bis hinten durch. Auf der rechten Seite führt ein unscheinbarer Gang zum Aufzug des Glockenturms. Nachdem wir 6 Euro pro Person entrichtet haben, können wir weiter zum Aufzug. Dieser ist für 6 Personen zugelassen, was durchaus eine längere Wartezeit bedeuten kann. Doch wir haben Glück, denn schon im zweiten Durchgang gelangen wir auf den Glockenturm und können die Aussicht auf die Lagunenstadt genießen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: