Ankunft Trondheim

Rumps, quitsch, ratter, ah, wir sind in Trondheim und legen an! Es ist noch dunkel draußen, kein Wunder morgens um sechs!
Ich springe gleich auf und gehe duschen, die Frau döse noch ein paar Minuten, ist schließlich Urlaub…
Wir halten es wie gestern, ich gehe vor zum Frühstück, Frau macht sich in Ruhe fertig und kommt dann nach. Diesmal ist es schon richtig voll, die Leutchen wollen wohl alle zum Landausflug.
Der startet um halb acht, wir sollen bis acht die Kabine räumen. Also zügig essen! Wir schauen zwischendurch immer mal aus dem Fenster, ob der Bus vielleicht schon raus gefahren wird. Bisher nicht. Auf unserem Weg nach unten blicken wir noch mal raus – da kommt er! Prima, nun können wir auch auschecken.
Gesagt, getan. Nach ein paar Abschiedsbildern sind wir um 8 h auf der Piste, glücklicherweise staut sich der Berufsverkehr in Gegenrichtung.

Achja, der Shop auf dem Schiff wurde vom Sturm in der Nacht neu arrangiert.

Advertisements

2 Kommentare

Gib deinen ab →

  1. Ich wünsche einen schönen 3. Advent.

  2. ..auf dieser Schiffstour wart ihr nicht zu beneiden.. weiterhin gute Fahrt..

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: