Finnmark – Kongsfjord Batterie


Am Rv890 kurz hinter der Gemeinde Kongsfjord liegt die Veidnes Halbinsel. Im 2. Weltkrieg bauten hier die deutschen Besatzer eine Küstenbatterie, die Teil des Atlantikwalls war. Das Wohnmobil parken wir auf dem kleinen Platz am Ende der Zufahrt. Von hier sind es etwa 1,5 Kilometer bis zu den Ruinen der Befestigungsanlagen. Beim Besuch des Geländes sollte man allerdings vorsichtig sein, denn neben alten Munitionskisten und Ausrüstung befinden sich auch spitze Metallhaken und viel alter Stacheldraht im Boden.

Advertisements

3 Kommentare

Gib deinen ab →

  1. Am Urigsten sieht der Panzer aus.
    Kommt man da in die Höhle hinein oder täuscht das nur auf dem Bild?

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: