Ankunft Seydisfjördur

Die Ankunft auf Island verbringen wir unter Deck, denn wir müssen die Kabine eine Stunde vor Abfahrt verlassen. Also stehen, sitzen oder liegen die Passagiere mit ihrem Gepäck auf den Gängen und warten auf das öffnen des Autodecks. Wir sind schnell vom Schiff runter, erhalten einen Aufkleber mit unserer Aufenthaltsdauer auf die Windschutzscheibe gepappt und der Zoll hält uns auch nicht für auffällig. Wir folgen dem zügig davon brausenden Tross nicht und schauen uns stattdessen die Ausfahrt der Norröna an. Wir sind auf Island angekommen 😀

Advertisements

2 Kommentare

Gib deinen ab →

  1. Das ist so cool. Bin gespannt,wie’s weitergeht. Ich hoffe, ihr habt euch auch noch ein bisschen in Seyðisfjörður umgeschaut. Ich mag diesen Ort so sehr!

  2. Ich will auch! Mega viel Spaß euch!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: