Nordatlantik

Die Überfahrt von Dänemark nach Island dauert etwa 48 Stunden. Bei strahlendem Sonnenschein verlassen wir den Hafen von Hirtshals und steuern die norwegische Küste an. Die taucht 3 Stunden später am Horizont auf. In der Zwischenzeit konnten wir auch unsere Kabine beziehen, denn die Reinigung auf Deck 6 hatte sich noch eine gute Stunde hingezogen. Nachdem Norwegen ausser Sichtweite ist, gibt es erst einmal nichts zu sehen. Erst am nächsten Morgen, als wir beim Frühstück sitzen, passieren wir die Shetland Inseln. Dann bis zum Abend – Nichts als Horizont! Nur einmal tauchte direkt vor dem Kabinenfenster ein Wal auf, der einige Sekunden parallel zum Schiff schwamm und dann ausser Sichtweite war.
Am zweiten Abend legen wir auf den Färöer Inseln an, wo einige Reisende das Schiff verlassen und andere für die Weiterfahrt nach Island zusteigen. Die anschließende Fahrt durch die Inselwelt der Faröern ist sehenswerten und vielleicht mal ein weiteres Reiseziel 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s