Vier Schiffe und ein Bus – 29

Nach der zweiten Nacht mit phänomenalem Nordlicht und meinen vielen Schneefotos könnte ich eigentlich schon Nachhause fahren. Alles was ich für die Reise erhofft hatte ist eingetreten und die drei Tage auf den Lofoten mit den vielen Eindrücken beinahe rund um die Uhr kommen mir vor wie eine ganze Woche 😀
Auf dem Weg nach Svolvaer schaue ich mir noch die Gegend um Utakleiv an.
Danach erwarte ich in Stamsund die Ankunft des Postschiffes. Es ist die MS Nordnorde auf dem Weg noch Norden.

Advertisements

2 Gedanken zu “Vier Schiffe und ein Bus – 29

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s