Vier Schiffe und ein Bus – 23

Nach dem Frühstück laufe ich am Strand entlang und suche Fotomotive. Dabei muss ich ab und zu aufpassen nicht im nassen Sand zu versinken. An den Stellen, an denen sich Schnee und Eis mit dem Sand vermischt haben entsteht eine Art Sandpudding. Hier sinken die Füße 10 cm in den Sand ein. Natürlich sind auch heute weitere Fotografen am Strand, aber es ist ja genug Platz für alle da 🙂

Advertisements

Ein Kommentar

Gib deinen ab →

  1. Du hast wirklich einzigartig schöne Aufnahmen gemacht. Ich bin begeistert!!! 🙂

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: