Ostseedampf 8

Während dem Dampflokeinsatz bei der KOE konnte ich interessante Eindrücke sammeln. Bei einer Museumsbahn versuchen wir die Illusion vergangener Zeiten zu wecken. Wir schicken einen Zug mit historischen Fahrzeugen auf die Reise.

Vorn eine Dampflok, dahinter Plattformwagen mit Holzsitzen und die Personale tragen nach Möglichkeit die passenden Uniformen. Am Sonntagabend jedoch ist meist wieder alles vorbei, bis zum nächsten Sonntag.

An den 16 Tagen als Lokpersonal trafen die vorgenannten Dinge nicht zu. Aber durch die täglichen Routinearbeiten an der Dampflok, die Fahrten auf dem wankenden B-Kuppler, verbunden mit der landschaftlich schönen Strecke zwischen Klütz und Grevesmühlen kam ein besonderes Kleinbahngefühl auf. So waren die Rehe, Störche, Füchse und Fasane bald alte Bekannte, auf die wir täglich trafen. Die Landwirte bei ihrer Arbeit auf den Feldern erwiderten freundlich unseren Gruß. Ein kurzer Halt auf freier Strecke um eine Kuhherde die Gleise passieren zu lassen gehörte ebenso dazu, wie die tägliche Begegnung mit Interregio, Regionalexpress und deren Personal.

Nur die ABC-Pflaster für den malträtierten Rücken und die Schwielen an den Händen erinnerten daran, daß es doch kein richtiger Urlaub war. 🙂

Der Rücktransport der Lok HC 5 erfolgte unmittelbar nach dem letzten Betriebstag, sodaß die Lok bereits 3 Tage später in Kassel stand. Hier wurde, wegen des harten Klützer Wassers, als erstes der Kessel ausgewaschen, denn bereits am folgenden Wochenende sollte die Lok wieder zwischen Kassel und Naumburg fahren.
Somit war der mit 16 Betriebstagen und über 1000 Kilometer Fahrleistung längste ununterbrochene Dampflokeinsatz des HESSENCOURRIER ohne Schäden oder große Störungen beendet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: