Die Adolfkanone – unter dem Turm


Hinter der Schleuse wird das Geschoss auf eine kleine Lore verladen und weiter zum Munitionsaufzug transportiert. Da der Turm drehbar ist und sich somit auch der Aufzug verdreht, muss das Geschoss mit der Lore zum Aufzug gebracht werden.

Aussen befinden sich bewegliche Stahlplatten, unter denen die Lorenbahn verläuft. Diese Platten werden nur am Turm geöffnet, in dem sich der Munitionsaufzug befindet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s