Herbstreise zum Nordlicht (25)

Jetzt kommen die schnellen Züge über das Dovrefjell.



Für dieses Foto stand ich etwa eine halbe Stunde auf einem Stein mitten im Bach. Als plötzlich der Zug kam, konnte ich nur noch schnell die Kamera hochreißen und mit 8 Bilder/sec. draufhalten. Es gab genau 10 Fotos mit Zug, dann war er schon wieder weg 🙂


Auf dem Streckenabschnitt südlich von Hjerkinn standen bereits die neuen Fahrleitungsmasten. Zusammen mit den alten Holzmasten waren mir das doch etwas zuviel Masten, weshalb ich den Rest des Tages auf dem nördlichen Abschnitt verbachte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: